Samstag, 17. Oktober 2009

Lilly: Gegenseitige Bespaßung

Also, ich sag's Euch, den Kater zu jagen macht nen Mordsspaß! Natürlich jagt er mich auch. Doch das bezahl ich mit List und Tücke. Ich  lauere ihm immer auf, wenn er's am wenigsten erwartet. Aber hey, der lernt schnell und macht's genauso. Das ist ein Quietschvergnügen!!! Ich glaub, der hat mich gern!

Der Menschen-Papa ist auch garnicht übel! Der macht immer laute Erschreck-Scherze mit mir. Anfangs bin ich echt erschrocken. Aber das is nur heiße Luft und mittlerweile hab ich's durchschaut! Ich mag seine normale Stimme!

Mittlerweile bin ich sechs Tage hier und es gefällt mir immer besser. Wenn die Menschen und der Kater rumrennen und so Dinge machen, dann renn ich nicht mehr weg. Und hinterm Sofatisch war ich schon ewig nicht mehr. Meistens schlaf ich auf Papa's Sessel, wenn der frei ist oder bei Mama auf der Couch. Seit ich meinen Lieblingsschemel mit ner Fellwurst garniert hab, geh ich da nicht mehr drauf, auch wenn Mama da ne neue Decke drauf gemacht hat.

Vorgestern waren meine Vorher-Menschen da, um mich zu besuchen. Ich hätt sie gern mehr beschnurrt, aber da waren noch so viele andere Menschen da an dem Tag und das war mir etwas unheimlich. Ich kenne ja noch nicht alle. Aber ich freu mich jetzt schon, wenn die beiden mich wieder besuchen!

Was soll ich noch sagen? Kost und Logie sind bestens, irgendwie ist hier jeder ein Spaß-Animateur, sogar ich! Schnurriges Wochenende Euch allen!








Kommentare:

  1. juhu! erste! (zumindest bei dem bild hier *grins*) und der cartoon unten ist ja absolut genial! ich hab so gelacht grad! spitze! drück dich und deinen 2 katzen alles liebe und viele leckerlies (und fliegen?) ;0) di

    AntwortenLöschen
  2. herrlich!!!....und sooooo katzentypisch ;O)
    schön, dass ich an Eurem Katzenalltag teilhaben darf *freu*
    Liebe Grüßlis
    Tine & Kater Moritz

    AntwortenLöschen